Schlagwort: Funkenflug

Funkenflug April 2022

Symbolbild für Monatsrückblick: Pastellblumen und Zweige in den Ecken.

Im April passierten einige Dinge, mit denen ich nicht gerechnet hatte. Zum einen bekam ich meinen Antrag auf eine Rehabilitation direkt bewilligt, obwohl die von mir gewünschte Maßnahme so normalerweise nicht übernommen wird. Zum anderen befinde ich mich wieder in einer Beziehung, mit einem wirklich wunderbaren Menschen. Und ich freue mich so sehr, dass einige Freundinnen nun Dauerstellen im Amt haben. Das Leben ist gut?!

Weiterlesen

Funkenflug März 2022

Aymbolbild für Monatsrückblick April 2022: Blüten in Pastellfarben in den Ecken

Der März blieb sehr anstrengend und ging mit zahlreichen Höhen und Tiefen einher. Auf der einen Seite die ein oder andere zwischenmenschliche Enttäuschung. Auf der anderen Seite finde ich bei unerwarteten Gelegenheiten neue um Kontakt bemühte Bekanntschaften. Ich freue mich auf jeden Fall auf meine zwei Wochen Urlaub im April, wo ich einerseits Distanz zu bestimmten Dingen gewinnen kann und mir zum anderen Gedanken machen werde, wie es weitergeht.

Weiterlesen

Funkenflug Februar 2022

Symbolbild Monatsrückblick: Schwarz mit Eisblumen oben und unten

Immer wenn ich denke, nun wird es ruhiger, passieren neue Dinge. Auf der Arbeit ist im Februar der Krankenstand relativ hoch gewesen, mein Privatleben fordert mich und über die weltpolitische Lage müssen wir hier nicht reden. Selbst bei meiner Schritte-Challenge geht es derzeit eher mau voran, da ich kaum noch Gesellschaft dafür finde. Hier kommt nun der Überblick über den vergangenen Monat.

Weiterlesen

Funkenflug November 2021

Symbolbild Monatsrückblick

Der November war ein ziemlich wilder Ritt. Gleich zu Beginn des Monats bin ich leider mit meinem Drahtesel gestürzt. Aber bis auf eine Prellung bei mir und bisschen Lack ab am Rad ist nichts passiert. Ähnlich verhielt es sich mit der Arbeit, die aufgrund der Vertretung zu Monatsbeginn extrem fordernd war, sich aber im Laufe des Novembers einpendelte. Ich bin dennoch sehr froh, dass ich nun wieder komplett fit bin und nur noch meine eigene Arbeit machen muss. Was sonst noch so passiert ist, erfahrt Ihr in diesem Monatsrückblick!

Weiterlesen

Funkenflug Oktober 2021

Wahrscheinlich würde mir mein früheres Ich widersprechen, aber gefühlsmäßig erlebe ich derzeit an einem Tag mehr als früher in einer Woche und was eine Woche her ist, scheint mir einen Monat entfernt zu sein. Es ist einfach so unglaublich viel zu tun auf der Arbeit und auch privat drängeln sich die Termine derzeit. Nichtsdestotrotz möchte ich auch den Oktober Revue passieren lassen.

Weiterlesen

Funkenflug Juli 2021

Ein weiterer aufregender Monat liegt hinter mir. Die neue Stelle gestaltet sich weiterhin sehr herausfordernd, sowohl inhaltlich als auch menschlich, wenn ich auch das Gefühl habe, dass ich allmählich sattelfester werde. Auch privat war es aus verschiedenen Gründen ein ziemliches Wechselbad der Gefühle, nicht zuletzt weil ich in meinem Geburtstagsmonat immer sehr zum Nachdenken und Reflektieren neige. Vielleicht kommt dazu auch noch ein gesonderter Beitrag. Aber trotz all dieser Dinge hatte ich natürlich noch etwas Freizeitbeschäftigung.

Weiterlesen