Schlagwort: Funkenflug

Funkenflug 06/2020

Symbolbild für Monatsrückblick in sommerlichen Gelb und Grüntonen, im Hintergrund Farne

Im Juni ist mir ziemlich die Puste ausgegangen, die letzten Monate waren doch ziemlich anstrengend. Zum Monatsende hin war ich auch krank und da passierte dann erst recht nicht mehr viel. Über Konsequenzen habe ich mir bereits Gedanken gemacht: Wofür möchte ich meine Kräfte einsetzen? In der Folge habe ich mich aus einigen Sachen rausgezogen, bei anderen den temporären Ausstieg angekündigt, weitere Freizeitaktivitäten werden auf Eis gelegt werden. An den wöchentlichen Blogbeiträgen möchte ich jedoch gerne festhalten, schließlich habe ich zahlreiche Ideen für Postings und das Schreiben kann zeitlich flexibel erfolgen.

Weiterlesen

Funkenflug 05/2020

Symbolbild für Monatsrückblick Mai

Einer der großen Vorteile der Monatsrückblicke ist, dass sie mir zur Rekapitulation des Erreichten dienen. Während ich während eines Monats oft das Gefühl habe, gar nicht vom Fleck zu kommen, wird mir beim Schreiben dieser Beiträge dann deutlich, dass ich doch eine ganze Menge geschafft habe. Zum Beispiel habe ich im Mai einen Mietvertrag für eine Traumwohnung unterschrieben, neue Hörgeräte verbunden mit zahlreichen Akustikerbesuchen getestet und auf der Arbeit einen umfangreichen Bericht inklusive zahlreicher Auswertungen geschrieben. Wenn ich da dann in anderen Bereichen durchhänge, ist das wohl ziemlich verständlich.

Weiterlesen

Funkenflug 04/2020

Symbolbild Monatsrückblick April 2020

Letztens fühlte ich mich an die Ferienzeiten meine Jugendjahre erinnert, denn meine Freizeit bestand im Urlaub praktisch nur noch aus Spielen: Mit meinen Eltern, auf der Switch, am Computer … Und wie früher habe ich die ersten April-Wochen kaum das Haus verlassen, allerdings lag das dieses Mal nicht an einem verschobenen Schlafrhythmus, sondern den äußeren Umständen. Da ich mittlerweile wieder auf der Arbeit präsent sein muss, auf Wohnungssuche bin und Hörgeräte angepasst bekomme, werde ich im Mai schauen müssen, wie ich alles unter einem Hut bekomme.

Weiterlesen

Funkenflug 03/2020

Symbolbild vür Monatsrückblick März 2020

Obwohl mein letzter Monatsrückblick aufgrund von Verspätung grad mal drei Wochen her ist, kommt er mir vor wie aus einer anderen Welt. Zu einem gewissen Grad stimmt das auch. Nach einigen sehr unruhigen Tagen im Büro, in welchen immer stärkere Maßnahmen ergriffen wurden, habe ich die Möglichkeit für Risikogruppen ergriffen, ins Home Office zu gehen. Um es positiv zu betrachten: Mein März war dadurch tatsächlich viel entspannter und ruhiger als die Monate davor. Auch wenn sich eine unterschwellige Anspannung nicht verleugnen lässt.

Weiterlesen

Funkenflug 02/2020

Symbolbild Rückblick Februar 2020

Da ich letzte Woche auf Auslandsdienstreise war, kommt dieser Rückblick mit Verspätung. Generell geht es beruflich und privat derzeit wirklich rund. Da war ich froh, dass ich nicht ganz so viele Termine hatte. Zumindest habe ich mittlerweile den Kopf wieder freier und hoffe daher darauf, dass es im März entspannter wird. Jetzt aber ein Überblick zum Februar.

Weiterlesen

Funkenflug 01/2020

Symbolbild für Monatsrückblick Januar 2020

In den letzten vier Wochen ist gefühlsmäßig eine Menge passiert. Es gab wunderbare Ereignisse wie zum Beispiel die Absolventenfeier, auf der ich im feierlichen Rahmen meine Masterurkunde überreicht bekam. Oder dass ich mich zu einem VHS-Kurs Step Aerobic angemeldet habe und es besser klappt als gedacht. Und ich lese wieder! Außerdem habe ich zusätzlich zu meiner „Myranor“-Spielrunde nun zwei D&D-Runden, an denen ich in etwa zweiwöchentlichen Rhythmus teilnehme. Es gab aber auch nicht so schöne Entwicklungen, für die ich noch nach dem richtigen Umgang suche. Jedenfalls kommt hier mit kleiner Verspätung der Monatsrückblick für Januar.

Weiterlesen

Funkenflug 11-12/2019

Symbolbild Monatsrückblick November Dezember 2019

Zum Jahresende ist mir die Luft ausgegangen, ab Dezember habe ich den Weihnachtsurlaub nur noch herbeigesehnt. Kein Wunder, hatte ich schließlich seit spätestens August nie mehr als vier Tage frei gehabt. Ganz ausfallen lassen möchte ich die Monatsrückblicke aber nicht, daher kommen die Rückblicke für November und Dezember nun kombiniert.

Weiterlesen

Funkenflug 10/2019

Symbolbild Monatsrückblick Oktober 2019

Irgendwie ist der Oktober nur so an mir vorbeigerauscht, aber angesichts des Pensums auch kein Wunder. Das lag nicht zuletzt an der Arbeit, wo es unter anderen an zwei wichtigen Besprechungen teilzunehmen galt, die natürlich auch intensiv vorbereitet werden mussten. Aber auch privat war es ziemlich trubelig mit der Teilnahme an gleich zwei Seminaren. Dennoch geht es gefühlsmäßig aufwärts, was die Freizeitgestaltung betrifft. Mehr Details im nachstehenden Rückblick für Oktober.

Weiterlesen

Funkenflug 09/2019

Symbolbild für Monatsrückblick

Dass der Monatsrückblick für September nicht völlig verspätet kommt, liegt nur daran, dass krankheitsbedingt der Feiertagsausflug mit einer Kollegin ausfallen musste. Das find ich zwar schade, muss aber zugeben, dass ich die Zeit heute gut für verschiedene „Kleinigkeiten“ nutzen konnte (und immer noch genug offen ist). Bevor es in die Details geht, halte ich mal an dieser Stelle fest, dass meine Hoffnung, durch den Umzug mehr und spontaner was zu unternehmen, auf jeden Fall erfüllt wurde.

Weiterlesen

Funkenflug 08/2019

Symbolbild für Monatsrückblick August 2019

Zum 1. August habe ich meine Stelle in Wiesbaden angetreten, in der zweiten Augustwoche bin ich nach Mainz gezogen. Der leichte Bammel, dass ich vielleicht keinen Anschluss finden könnte, hat sich als unbegründet herausgestellt. Ganz im Gegenteil komme ich kaum dazu, einfach mal ruhig Zuhause stundenlang am Computer zu sitzen. Da das Kommentar freischalten in der App irgendwie nie klappen will, lagen deshalb auch einige Kommentare bis jetzt in der Prüfung. Dafür möchte ich an dieser Stelle um Entschuldigung bitten. Wenn Ihr genauer wissen wollt, was im August so los war, lest den Monatsrückblick weiter!

Weiterlesen