Neuzugänge #9

Bild von im Beitrag vorgestellten Neuzugängen

Nach den ersten acht Büchern, die ich im Juli überwiegend gelesen und positiv bewertet hatte, folgen heute die anderen acht Bücher. Leider ist es überwiegend „Das Buch klang so toll, dass ich es ohne Rezensionen zu lesen (vor)bestellt habe, aber als ich das Buch dann las, bereute ich dies bitterlich“. Seid daher nicht verwundert, dass es in diesem Posting nur für eine Reihe eine Lese-Empfehlung gibt.

Weiterlesen

Funkenflug 08/2019

Symbolbild für Monatsrückblick August 2019

Zum 1. August habe ich meine Stelle in Wiesbaden angetreten, in der zweiten Augustwoche bin ich nach Mainz gezogen. Der leichte Bammel, dass ich vielleicht keinen Anschluss finden könnte, hat sich als unbegründet herausgestellt. Ganz im Gegenteil komme ich kaum dazu, einfach mal ruhig Zuhause stundenlang am Computer zu sitzen. Da das Kommentar freischalten in der App irgendwie nie klappen will, lagen deshalb auch einige Kommentare bis jetzt in der Prüfung. Dafür möchte ich an dieser Stelle um Entschuldigung bitten. Wenn Ihr genauer wissen wollt, was im August so los war, lest den Monatsrückblick weiter!

Weiterlesen

Funkenflug 07/2019

Symbolbild für Monatsrückblick Juli 2019

Es ist jetzt schon ein paar Tage her, aber ich kann immer noch nicht ganz fassen, dass ich meinen Master-Abschluss mit 1,2 gemacht habe. Unwirklich ist auch, dass ich ab 1. August in Vollzeit in Wiesbaden arbeite und nur paar Tage später nach Mainz ziehe. Daher war ich diesen Monat viel mit Aufräumen beschäftigt, sowohl privat als auch beruflich, denn meine Beschäftigung als wissenschaftliche Hilfskraft lief mit diesem Monat aus. Ich habe dennoch die Chance genutzt, bei einer Forschungseinrichtung reinzuschnuppern und fand es sehr interessant dort. Was sonst noch so im Juli passiert ist, erfahrt Ihr in diesem Monatsrückblick!

Weiterlesen

Neuzugänge #8

Bild von dem in Post beschriebenen Neuzugängen

Meine letzte Vorstellung von Neuzugänge fand Anfang März statt, dementsprechend sind doch so einige Bücher zusammengekommen. Es waren großartige Geschichten dabei, die wirklich eine Rezension verdient gehabt hätten, wenn ich nur die Zeit zum Schreiben dieser gehabt hätte. Aber auch ein paar Blindgänger, wo ich mich frage, ob die anderen Rezensenten dasselbe Buch gelesen haben. Ich habe die Bücher nicht nach Eingangs-Reihenfolge, sondern nach Buchgröße und nach Serien sortiert. Sachbücher und ähnliches wurden ausgelassen. Hier kommen die ersten acht Bücher, die anderen acht Bücher folgen bald.

Weiterlesen

Fremde Funken 05-07/2019

In den letzten drei Monaten hatte ich viel um die Ohren und kam kaum zum Sammeln von Linkempfehlungen. Das passt gut damit zusammen, das viele Blogs wegen Relaunches und ähnlichen phasenweise still standen. Daher habe ich mich entschieden, die Monate Mai, Juni und Juli zusammenzufassen. Hier kommt nun endlich wieder eine Auswahl in meinen Augen besonders gelungener Beiträge. Völlig unsortiert, quer durch die verschiedenen Themengebiete. Und ohne Erwartung einer Gegenleistung. Weiterlesen

Funkenflug 06/2019

Symbolbild für Monatsrückblick Juni 2019

Gefühlsmäßig ist für mich noch Anfang Juni. Vor allem, da es in den drei Wochen auf der Insel Irland doch deutlich kühler als hierzulande war, so dass ich noch gar so richtig im Sommer angekommen bin. Schön war es jedoch und ich habe eine Menge unternommen. Runtergekommen bin ich jedoch erst in der letzten Urlaubswoche, was vermutlich damit zusammenhängt, dass ich da das hervorragende Gutachten zu meiner Masterarbeit vom Erstprüfer bekommen habe. Was sonst noch so passiert (oder nicht passiert) ist, erfahrt Ihr in diesem Monatsrückblick.

Weiterlesen

Funkenflug 05/2019

Symbolbild für Monatsrückblick Mai 2019

Ich habe jede Menge gute und eine schlechte Nachricht für Euch. Die schlechte Nachricht ist, dass es auch im Juni auf dem Blog ziemlich ruhig bleiben wird. Die guten Nachrichten sind: Ich habe die Zusage für einen super Job, Aussichten auf eine tolle Wohnung zur Zwischenmiete und mache im Juni drei Wochen Urlaub in Nord-Irland und Irland! Zu viel mehr bin ich dann allerdings nicht mehr wirklich gekommen, dennoch kommt hier nun der Monatsrückblick.

Weiterlesen

Nachgefragt bei … Friederike

Heute präsentiere ich Euch die vorerst letzte Ausgabe von „Nachgefragt bei …“, für die ich Friederike von Buch & Gewitter interviewen konnte. Warum sie von ihrem ursprünglichen Plan, Booktuberin zu werden, wieder Abstand nahm und welche Autorin von ihr vermutlich keine neue Chance mehr bekommt, erzählt sie in dieser Ausgabe von „Nachgefragt bei …“. Viel Spaß beim Lesen des Interviews!

Weiterlesen

Fremde Funken 04/2019

Im April habe ich die Masterarbeit beendet und direkt im Anschluss bis weit in den Mai viele Termine rund um das Thema Jobeinstieg gehabt. Lange Rede, kurzer Sinn: Auch die fremden Funken für April haben sich reichlich verspätet. Immerhin konnte ich so noch viele Entdeckungen aus der letzten #litnetzwerk-Runde in Mai aufnehmen. Hier kommt nun wie gewohnt eine Auswahl in meinen Augen besonders gelungener Beiträge. Völlig unsortiert, quer durch die verschiedenen Themengebiete. Und ohne Erwartung einer Gegenleistung. Weiterlesen

Reloaded: Nachgefragt bei … Nina

Screenshot von Homepage ninespo

Dies ist die 13. Ausgabe von „Reloaded: Nachgefragt bei ..“ und da ist es nur passend, dass sie sich ein wenig verspätet hat. Hier kommt aber nun endlich das Interview mit Nina von ninespo! Nina bloggt nun auch schon acht Jahre und ist vor fünf Jahren unter die Selfhoster gegangen. Was sich sonst noch in der Zwischenzeit verändert hat, verrät sie im Interview. Übrigens: Mit dieser Ausgabe von „Reloaded: Nachgefragt bei …“ endet das in Erinnerungen schwelgen vorläufig. Denn von den dreißig bei der ersten Runde interviewten Blogger*innen sind Stand heute lediglich dreizehn noch (mehr oder weniger) aktiv. Daher wünsche ich zum vorerst letzten Mal Euch viel Spaß beim Lesen einer Ausgabe von „Reloaded: Nachgefragt bei…“!

Weiterlesen